Print

Print


*****  To join INSNA, visit http://www.insna.org  *****

The Hertie Chair of Knowledge and Data Engineering, University of
Kassel, Germany, opens two positions for


	Research Assistants (Wiss. Mitarbeiter/in, BAT IIa).


Further information can be found at <http://www.kde.cs.uni-kassel.de/jobs>.

As the position requires at least basic knowlede of the German language,
the remainder of this mail will be in German. We apologise to all
non-German speakers.

An der Universität Kassel wird im Rahmen der hessischen Landes-Offensive
zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz (LOEWE) der
interdisziplinäre Forschungsschwerpunkt "Gestaltung technisch-sozialer
Vernetzung in situativen ubiquitären Systemen (VENUS)" eingerichtet.

Im Fachgebiet Wissensverarbeitung werden dafür zum 1. Januar 2010 auf
zunächst zwei Jahre die folgenden Stellen ausgeschrieben:


2 Stellen für wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) (BAT IIa/TV-L E13)


Ziel des Schwerpunkts ist, die sozial akzeptable, ökonomisch sinnvolle
und rechtlich mögliche technische Gestaltung ubiquitärer Systeme unter
Berücksichtigung der Wechselwirkungen zwischen Technik, Nutzern und
sozialen Netzen zu erforschen.

Wir suchen hochmotivierte Mitarbeiter, die an der Schnittstelle von Data
Mining, Sozialer Netzwerkanalyse und Web 2.0 forschen möchten. Dafür
sind Kenntnisse in einem der Gebiete Data Mining, Web 2.0, Social
Network Analysis, Semantic Web sowie Programmierkenntnise von Vorteil.

Wenn Sie einen sehr guten Universitätsabschluss in Informatik,
Mathematik, Physik oder einem verwandten Gebiet haben, eine Dissertation
anstreben und an teamorientierter Forschungsarbeit auf internationalem
Niveau in einem interdisziplinären Team von Informatikern, Mathematikern
und Wirtschaftsinformatikern interessiert sind, freuen wir uns über Ihre
Bewerbung. Das Fachgebiet Wissensverarbeitung ist eine von der
Gemeinnützigen Hertie-Stiftung geförderte Stiftungsprofessur. Weitere
Informationen finden Sie unter www.kde.cs.uni-kassel.de.

Bewerbungsschluss ist der 26. November 2009. Die Universität Kassel ist
bestrebt, den Anteil an Frauen zu erhöhen und begrüßt deshalb besonders
die Bewerbung von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei
entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte richten Sie Ihre
vollständige Bewerbung per Email an Prof. Dr. Gerd Stumme.



-- 
Prof. Dr. Gerd Stumme, Hertie Chair of Knowledge & Data Engineering,
Dept. of Electrical Engineering & Computer Science, University of Kassel
http://www.kde.cs.uni-kassel.de, Tel. 0561/804-6251, Fax: -6259
-->>  Try our bookmarking system  http://www.BibSonomy.org  now!  <<--

_____________________________________________________________________
SOCNET is a service of INSNA, the professional association for social
network researchers (http://www.insna.org). To unsubscribe, send
an email message to [log in to unmask] containing the line
UNSUBSCRIBE SOCNET in the body of the message.