Print

Print


*****  To join INSNA, visit http://www.insna.org  *****

Dear network and innovation researchers,


please find below two vacancy announcements for network and innovation
researchers (prae- and post-doc) at the Free University Berlin. Please feel
free to circulate the announcement.

Beyond the announced period of employment, there will – most probably – be
a possibility for further employment in a two-year follow-up research
project focused on co-creation processes and design thinking.

The official announcement is to be found at http://www.fu-berlin.de/servic
e/stellen/st-2016/st-20161121/index.html

Informal enquiries are welcome and can be made to
[log in to unmask]


We are looking forward to your applications!


Kind regards,

Claudia Walther




*Stellenausschreibung wiss. MA*


Liebe Netzwerkforscherinnen und Netzwerkforscher,

anbei zwei Stellenausschreibungen für wiss. Mitarbeiter (Prä- und Post-Doc)
zu Kenntnisnahme und weiteren Verbreitung. Über den ausgeschriebenen
Zeitraum hinaus besteht voraussichtlich eine Weiterbeschäftigungsmöglichkeit
in einem zweijährigen Folgeprojekt, das sich mit Co-Creation-Prozessen und
Design-Thinking beschäftigen wird.

Die Stellenausschreibung kann auch hier eingesehen werden:
http://www.fu-berlin.de/service/stellen/st-2016/st-20161
<http://www.fu-berlin.de/service/stellen/st-2016/st-20161621/index.html>
​1 <http://www.fu-berlin.de/service/stellen/st-2016/st-20161621/index.html>
21/index.html
<http://www.fu-berlin.de/service/stellen/st-2016/st-20161621/index.html>.

Bei Fragen im Vorfeld schreiben Sie mir gern.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Freundliche Grüße,

Claudia Walther





Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Wiss. Einrichtung für Betriebswirtschaftslehre


*Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Praedoc)*

mit 66,67%-Teilzeitbeschäftigung

befristet bis 31.10.2017

Entgeltgruppe 13 TV-L FU

Kennung: 04/16/WM12



*Aufgabengebiet*:

·         Mitarbeit im vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
(BMBF) im Rahmen des Programms „Zwanzig20“ (http://www.unternehmen-region
.de/de/6829.php) geförderten, anwendungsorientierten Forschungsvorhabens
„SmartTransfer“ (Leitung: Prof. Jörg Sydow und
​ ​
Prof. Georg Schreyögg)

·         Es besteht die Möglichkeit zur Promotion bzw. zur weiteren
Qualifizierung.

·         Weitere Informationen zum Projekt unter P.39:
www.wiwiss.fu-berlin.de/fachbereich/bwl/
management/sydow/forschung/drittmittelprojekte/index.html
sowie www.smarthoch3.de/.



*Einstellungsvoraussetzungen*:


·         Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master oder Diplom) in
Betriebswirtschaftslehre, Organisationssoziologie oder
Wirtschaftsgeographie


*Erwünscht*:


·         Prädikatsexamen

·         Interesse an und Kenntnisse in Netzwerk-/Organisationstheorie
und/oder Kreativitäts- und Innovationsforschung

·         Interesse an anwendungsorientierter Industrieforschung im
Hightech-Bereich

·         sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in
Deutsch und Englisch

·         Teamfähigkeit

·         Bereitschaft zur Durchführung von Forschungsaufgaben



Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 05.12.2016 unter
Angabe der Kennung im Format PDF elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn
Prof. Dr. Jörg Sydow: joerg.sydow@fu- <[log in to unmask]> berlin.de
<[log in to unmask]> oder per Post an die

Freie Universität Berlin

Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Wiss. Einrichtung für Betriebswirtschaftslehre Herrn Prof. Dr. Jörg Sydow

Boltzmannstr. 20

14195 Berlin (Dahlem)


*Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Postdoc)*

befristet bis 31.10.2017 (Projektende)

Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: 04/16/WM11


*Aufgabengebiet*:

•         Mitarbeit im vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
(BMBF) im Rahmen des Programms „Zwanzig20“ (http://www.unternehmen-region
.de/de/6829.php) <http://www.unternehmen-region.de/de/6829.php%29>
geförderten, anwendungsorientierten Forschungsvorhabens „SmartTransfer“


*Einstellungsvoraussetzungen*:

•         Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium Promotion (PhD/Dr.) in
Betriebswirtschaftslehre, Organisationssoziologie oder Wirtschaftsgeographie

•         Prädikatsexamen


*Erwünscht*:


•         Interesse an und Kenntnisse in Netzwerk-/Organisationstheorie
und/oder Kreativitäts- und Innovationsforschung

•         Interesse an anwendungsorientierter Industrieforschung im
Hightech-Bereich

•         Erfahrungen in empirischer Sozialforschung

•         sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in
Deutsch und Englisch

•         Teamfähigkeit

•         Bereitschaft zur selbstständigen Durchführung von
Forschungsaufgaben



Weitere    Informationen        zum    Projekt    unter      P.39:
www.wiwiss.fu-berlin.de/fachbereich/bwl/ management/sydow/forschung/dri
ttmittelprojekte/index.html sowie unter www.smarthoch3.de/.
<http://www.smarthoch3.de/>

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 05.12.2016 unter
Angabe der Kennung im Format PDF elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn
Prof. Dr. Jörg Sydow: joerg.sydow@fu- <[log in to unmask]> berlin.de
<[log in to unmask]> oder per Post an die

Freie Universität Berlin

Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Wiss. Einrichtung für Betriebswirtschaftslehre Herrn Prof. Dr. Jörg Sydow

Boltzmannstr. 20

14195 Berlin (Dahlem)

_____________________________________________________________________
SOCNET is a service of INSNA, the professional association for social
network researchers (http://www.insna.org). To unsubscribe, send
an email message to [log in to unmask] containing the line
UNSUBSCRIBE SOCNET in the body of the message.